Philosophicum

Aussage Philosophicum

Warum muss ein liberaler Staat privatwirtschaftliche Unternehmen vor dem Untergang retten? Warum fallen die Börsen, wenn ein Präsident sich an einem Erdnüsschen verschluckt und warum ziehen sie an, wenn Mitarbeitende entlassen werden?  Warum müssen Unternehmen immerzu wachsen? Warum müssen die Interessen von Mitarbeitenden von Gewerkschaften vertreten werden? Warum pendeln täglich Millionen von Menschen von einem Ort zum anderen?

Wenn Sie sich solche oder ähnliche Fragen auch schon gestellt haben, dann ist es jetzt die Zeit, sich diesen Fragen zu stellen. Im Philosophicum ist der Ort dazu, über das Verhältnis von Unternehmen zu ihren Mitarbeitenden nachzudenken um vielleicht neue Formen der Zusammenarbeit zu finden.

Foto Martin Brasser

Dr. Martin Brasser
Philosoph

Foto Peter Eugster

Peter Eugster
Absolvent Nachdiplomstudium Philosophie und Management

Foto nobody

Sind Sie als Philosoph an der Thematik Mensch und Unternehmen interessiert?

Foto nobody

Sind Sie als philosophisch interessierter Praktiker an der Thematik Mensch und Unternehmen interessiert?