Riskviser

Sie sind hier:  Startseite > Gedanken über ... > Gefahren und Risiken > Risiken

Risiken

Risiken entstehen durch die bewusste und individuelle  Auseinandersetzung mit Gefahren

Risiken sind bewertete Gefahren. Bei dieser Aussage stellt sich unmittelbar die Frage: Von wem bewertet? Damit ist bereits die Hauptproblematik von Risiken angesprochen, denn Risiken sind immer individuell bewertete Gefahren. "Das Risiko" gibt es nicht, sondern nur das Risiko aus der Sicht eines einzelnen Menschen.

Diese individuelle Risikowahrnehmung gehört zum Menschen und bestimmt sein Handeln und Entscheiden. Und zwar sowohl im wirtschaftlichen, im politischen, im wissenschaft­lichen und im familiären Umfeld. Wer unternehmerische Risiken managen will, muss sich dieser Tatsache bewusst sein und entsprechende Vorkehrungen treffen. Wer dabei davon ausgeht, dass die Mitarbeitenden der Gattung Homo oeconomicus angehören und damit dem naturwissenschaftlichen Risikobegriff nachleben, der sollte sich etwas eingehender mit Fällen wie UBS und Swissair beschäftigen.

Risiken werden gemäss den nachstehenden Faktoren bewertet:

Potenzial, Richtung und Reichweite einer Gefahr

  • Grafik Gefahr Potenzial Richtung ReichweiteDas Potenzial der Gefahr:
    Das Potenzial der Gefahr manifestiert sich in der Höhe des zu erwartenden Schadens.
  • Die Richtung der Gefahr:
    Wer ist von der Gefahr bedroht und muss sich vor ihr schützen.
  • Die Reichweite der Gefahr:
    Wer ist von der Gefahr bedroht und muss sich vor ihr schützen.

Risiko zeitliches Auftreten

Grafik Gefahr ZeitIn welcher zeitlichen Abfolge muss mit der Gefahr gerechnet werden.

 

 

 

 
Erneuerbare Energie - Praxis und Theorie im Alltag
   
BGM als Prävention für Burnout und Stress
   
Gefahren- und Risikomanagement als betriebliche Prozesse
   
Sind Genderfragen zu stark an der Wirtschaft orientiert?

Koordinaten

Peter Eugster
Haldenweg 6
CH-8634 Hombrechtikon

T +41 55 264 17 45
T +41 79 378 55 39

info@riskviser.com


Infos

Die juristische Person RiskViser AG wurde auf den 1. Januar 2015 stillgelegt. Die Website bleibt jedoch bestehen und wird zukünftig aktuelle Fragen zu den Themen Gefahren und Risiken erläutern.